Es liegt im Trend und ist in aller Munde: Bier! Bierfans kommen heutzutage voll auf ihre Kosten. Von „Einem für alle zu jedem das Seine“ hat sich der Biermarkt gewaltig verändert. Wo früher das klassische Pils war, gibt es heute eine riesige Auswahl an Biersorten, Biermixgetränken und die sogenannten Craft-Biere sind im Vormarsch. Braumeister sind die Stars der Bierszene und Deutschland beweist einmal mehr, dass es sich um ein Land von Bier-Spezialisten handelt. Schließlich gibt es mehr als 5.000 deutsche Biersorten. Da hat man die Qual der Wahl. Glücklicherweise fällt die Entscheidung im Hinblick auf das passende Glas leicht. Die neuen spülmaschinenfesten Biergläser von RITZENHOFF mit den humorvollen Dekoren sorgen nicht für kulinarischen sondern auch für optischen Genuss und die Storys, die sich hinter den Dekoren verbergen, werden sicherlich für Gesprächsstoff in so mancher Bierrunde sorgen.

Dajana Brinkert reist gerne im Auto von „Coast to Coast“, da darf ein kühles Bier nach der Fahrt nicht fehlen. Pietro Chiera hingegen möchte sein Bier nur mit guten Freunden und auf jeden Fall gekühlt trinken. Dass Bier nicht nur cool, sondern auch Kult ist, davon ist Monika Keller überzeugt. Anissa Mendil entpuppt sich als Traumfrau und erinnert Ihren Schatz daran, dass er unbedingt ein Bier trinken muss. Ingrid Robers hat zwiespältige Meinungen zum Thema Bier, darum hat sie auch gleich drei Dekore entworfen. Das sie Bier liebt, macht sie dabei deutlich, aber sie entdeckt auch den Teufel im Bier, oder war der Teufel eine Frau? Auf jeden Fall sieht sie sich als biertrinkender Glückspilz. Apropo Glückspilz: Alena St. James hat per Maßtabelle genau festgelegt, ab welchem Bierstand man ein Optimist ist und ab wann der Pessimismus einsetzt. Besser man sorgt für ein stets gefülltes Glas. Das findet sicher auch Stephanie Roehe, hat sie doch eine medizinische Wirkung im Bier entdeckt. Ihr Anti-Stress-Bier sorgt für umgehende Entspannung. So lautet auch der Rat von Gabriel Weirich: Ruhig bleiben und Bier trinken, dieser Tipp hilft in so mancher Lebenslage. Annett Wurm hingegen ist sich der Wirkung des Biers noch nicht sicher: Trinkt man es zum Chillen oder ist es nur für böse Jungs? Was der Bad Boy wohl angestellt hat, bleibt allerdings der Phantasie überlassen.

Jetzt online kaufen
Alle Produkte der Serie
Zu den Designern