RITZENHOFF Cristal – Getränkeindustrie Produkte

Als einziger Glashersteller in Europa bieten wir alles, was für die Entwicklung und Produktion eines Glases notwendig ist, aus einer Hand an. Dabei fertigen wir unsere Gläser in Deutschland, auf den Anlagen einer der modernsten Glasproduktionsstätten Europas.

Flexible Hightech-Maschinen garantieren die außergewöhnliche RITZENHOFF-Qualität und ermöglichen uns, Exklusiv- Formen schon ab einer Auflage von 30.000 Gläsern pro Jahr herzustellen. Auf vier parallel laufenden Glasproduktionslinien werden täglich bis zu 65 Tonnen flüssiges Rohglas zu 160.000 Gläsern verarbeitet. Dieses Glas entspricht selbstverständlich den hohen Anforderungen des Kristallglaskennzeichnungsgesetzes.

Mit über 430 Mitarbeitern vor Ort und über 30 Vertriebspartnern weltweit produzieren und vertreiben wir Glas in jeder Form und Funktion.

Mit einem Klick auf die Produktkategorien können Sie mehr über mögliche Glasformen erfahren:

Produktkategorien

Bitte wählen Sie die gewünschte Produktkategorie und erfahren Sie mehr über Glasformen und Dekore:

Marken- und Designkompetenz

Marken helfen dem Verbraucher, Unterschiede zu erkennen. In meist jahrzehntelanger, konsequenter Markenpflege haben viele Getränkehersteller ihre Marke zum wichtigsten Kapital entwickelt. Vor allem bei den großen Markenbieren, aber auch bei Softdrinks oder Spirituosen, sind die Schankgläser so zum wichtigsten Element der Markeninszenierung geworden. Denn am „Point of Sale“ – egal ob dieser nun am Tresen der Eckkneipe oder im Luxushotel ist – entscheidet der Verbraucher sich für das, was schmeckt, gut aussieht und sich „richtig“ anfühlt. Da spielt das Glas oft die entscheidende Rolle.

Dekore und Veredelungen geben dem Glas seinen Charakter und seine Identität. In zahlreichen Form- und Veredelungsvarianten lässt sich ein starker Markenauftritt gerade im Glas erfolgreich realisieren. Natürlich dekorieren wir die Gläser nach den Wünschen unserer Kunden und stehen ihnen zur Seite, wenn es um Fragen des Designs geht.

Glasdekoration

Die Dekore werden entweder durch modernste Druckmaschinen direkt auf das Glas appliziert oder als vorproduzierte Bilder per Hand auf die Gläser dekoriert – ein aufwändiger Prozess, der erfahrene Hände und einen geschulten Blick braucht. Die Abziehbilder produzieren wir in der hauseigenen Druckerei, wobei wir keramische und organische Farben verwenden. Unsere Grafik- und Dekorfertigung produziert nicht nur für den eigenen Bedarf, sondern auch für andere Hersteller der Glas- und Porzellanbranche.

Je nach Kundenwunsch ist ein Direktdruck mit bis zu acht Farben, eine Tamponübertragung, die manuelle Dekoration sowie das Aufbringen von Mundrändern – wahlweise in Gold oder Platin – möglich.

Exkluisvformen

Natürlich muss ein erfolgreicher Markenauftritt einmalig bleiben. Schutzrechte für Eigen- und Fremdentwicklungen können präzise auf den jeweiligen Zielmarkt abgestimmt und auch auf lange Zeiträume festgelegt werden.

So ist es möglich, auch schnell verfügbare, bestehende Formen mit eigenen Dekoren exklusiv für den betreffenden Markt zu schützen – oder einer besonderen Eigenentwicklung weltweite Einmaligkeit zu garantieren. An einem solchen Auftritt kommt keiner mehr vorbei – das ist Markenkapital.

Full-Service

Wir bieten der Getränkeindustrie das gesamte Leistungsspektrum vom Entwurf über Produktion und Veredelung bis zur Lager- und Lieferlogistik aus einer Hand. Gerade durch die Tatsache, dass RITZENHOFF die Glasproduktion durch den Aufbau von mehreren vollautomatischen Produktionslinien als Hauptgeschäftsbereich etabliert hat, unterscheidet sich das Unternehmen maßgeblich von all jenen, die zumeist im Ausland gefertigte Gläser dekorieren und konfektionieren.

Mit einem ganzheitlichen Konzept stellt RITZENHOFF ein Know-how und eine Fertigungstiefe zur Verfügung, die in dieser Kombination von Entwicklung, Glasherstellung und Dekoration selten zu finden ist. Ein Grund mehr, warum RITZENHOFF zum europäischen Marktführer im Stielglas-Bereich geworden ist.

Erfolgsfaktoren

Wichtiger Erfolgsfaktor sind die kurzen Wege zwischen Vertrieb, Produktentwicklung und Produktion – das Familienunternehmen findet hier schnelle Lösungen, für die andere lange suchen müssen. RITZENHOFF ist stolz darauf, seinen Kunden genau das liefern zu können, was sie brauchen – ganz egal, ob es um die vollautomatische Produktion von Gläsern in sechsstelligen Großmengen geht oder um ein mundgeblasenes Einzelstück.

Je nach Auftrag bedrucken wir die Gläser mit bis zu acht Farben oder dekorieren sie mit Echtgold oder Platin. Die RITZENHOFF-Dekore überzeugen durch eine besonders hohe Haltbarkeit. Auch wenn eine aufwändige Verpackung benötigt wird und wir „Geschenke“ statt Paletten ausliefern sollen, können sich RITZENHOFF-Kunden auf die Kompetenz unserer Designer sowie unser logistisches Know-how verlassen.

So haben wir in enger Zusammenarbeit mit der Brauindustrie unzählige Standard- und Sonderformen entwickelt und Trends im Bier-Marketing gesetzt. Denn gerade starke Marken sichern ihren Absatz in der Gastronomie vor allem durch exklusive Markengläser. Einen verlässlichen Partner dafür finden sie in RITZENHOFF. Das Unternehmen erwirtschaftet heute inklusive der Tochtergesellschaften einen Umsatz von mehr als 70 Mio. Euro pro Jahr.